Besucher  

Literatur

Ein Herz, das nicht spricht, zerbricht. (W. Shakespeare)

Ratgeber

Bencsik, A. (1998). Phantasievoll genießen - Lebensfreude im Alltag. Freiburg: Herder-Spektrum.

Condrau, G. & Gassmann, M. (1995). Das verletzte Herz - Zur Psychosomatik von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Frankfurt am Main: Fischer.

Croos-Müller, C. (2012). Nur Mut! Das kleine Überlebenshandbuch: Soforthilfe bei Herzklopfen, Angst, Panik & Co. München: Kösel-Verlag.

Kabat-Zinn, J. (2006). Gesund durch Meditation. Frankfurt am Main: Fischer. 

Kabat-Zinn, J. (2007). Im Alltag Ruhe finden. Freiburg: Herder-Spektrum.

Reddemann, L. (2006). Eine Reise von 1000 Meilen ... Freiburg: Herder-Spektrum.

Stelzig, M. (2008). Keine Angst vor dem Glück. Salzburg: Ecowin Verlag.

Stelzig, M. (2009). Was die Seele glücklich macht. Salzburg: Ecowin Verlag.

Stelzig, M. (2013). Krank ohne Befund. Salzburg: Ecowin Verlag.

Belletristik

Miller, A. (2008). Tod eines Handelsreisenden. Frankfurt am Main: Fischer-Taschenbuch-Verlag.

Pietzcker, C. (1998). Ich kommandiere mein Herz. Brechts Herzneurose - ein Schlüssel zu seinem Leben und Schreiben. Würzburg: Königshausen & Neumann.

Walser, M. (2008). Ein liebender Mann. Berlin: Rowohlt.

Wissenschaft

Arndt, P. & Klingen, N. (2010). Memorix Psychosomatik und Psychotherapie. Stuttgart: Thieme.

Boesmann, U. & Remmers, A. (2008). Behandlungsfokus. Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

Ermann, M. (2005). Herz und Seele. Stuttgart: Kohlhammer.

Hermann, J. M., Lisker, H. & Dietze, G. J. (Hrsg.) (1996). Funktionelle Erkrankungen - Diagnostische Konzepte - Therapeutische Strategien. München: Urban und Schwarzenberg.

Hermann-Lingen, C., Albus, C. & Titscher, G. (Hrsg.) (2008). Psychokardiologie.Köln: Deutscher Ärzte Verlag.

Lown, B. (2007). Die verlorene Kunst des Heilens. Stuttgart: Schattauer.

Lynch, J. J. (1995). Die Sprache des Herzens. Paderborn: Junfermann Verlag.

Rachmann, S. (2000). Angst. Göttingen: Verlag Hans Huber.

Reddemann, L. (2011). Überlebenskunst. Von Johann Sebastian Bach lernen und Selbstheilungskräfte entwickeln. Stuttgart: Klett-Cotta.

Rudolf, G. (2009). Strukturbezogene Psychotherapie: Leitfaden zur psychodynamischen Therapie struktureller Störungen. Stuttgart: Schattauer.

Rudolf, G. & Henningsen, P. (2013). Psychotherapeutische Medizin und Psychosomatik. Stuttgart: Thieme.

Welter-Enderlin, R. & Hildenbrand, B. (Hrsg.) (2012). Resilienz - Gedeihen trotz widriger Umstände. Heidelberg: Carl-Auer.

 

[Home] [Herz und Psyche] [PsychotherapeutInnen] [Aus der Praxis] [Literatur] [Folder] [Links] [Weitere Info] [Impressum]